header
 
Montag, den 13.11.2023
Minimiertes Design, maximale Leistung: Neue Bauform und mehr Größen machen Schrägsitzventil JSB noch flexibler

Moderne Medienventile liefern Höchstleistungen unter widrigsten Bedingungen in verschiedenen Branchen, darunter Maschinenbau, Lebensmittel-, Verpackungs- oder Textilindustrie. Neben hoher Robustheit sind meist auch minimierte Abmessungen, Gewicht und Verbrauch gefragt. Als Spezialist für diese Herausforderungen hat SMC seine Schrägsitzventilserie JSB mit einer neuen Bauform optimiert und um weitere Anschlussgrößen erweitert: Bei reduzierten Abmessungen bietet die Serie weiterhin einen besonders hohen Durchfluss und eine Lebensdauer von bis zu zehn Millionen Zyklen bei Luft/Wasser und von bis zu drei Millionen Zyklen bei Dampf. In Summe erhöht sich die Prozesseffizienz, während Kosten minimiert werden.

Der Spezialist für pneumatische und elektrische Automatisierung, SMC, bietet mit dem optimierten und erweiterten Schrägsitzventil JSB einen Allrounder für viele Anwendungen: Die Serie ermöglicht mittels der Optimierung des Durchflussprofils trotz verkleinertem Ventilgehäuse den gleichen Durchfluss wie zuvor. So lässt sich das Schrägsitzventil noch einfacher installieren und warten und ist mit neuen Anschlussgrößen von jetzt 3/8" bis 2" für weitere Anwendungsbereiche einsetzbar. Dank dieser Merkmale übertrumpft das Ventil unflexiblere Produkte im Markt, die durch unnötige Überdimensionierung, unzureichenden Druck und längere Prozesszeiten gekennzeichnet sind. Neben diesen Neuerungen machen noch weitere Features die pneumatisch betätigte Kolbenausführung JSB zum kompakten Kraftpaket für zahlreiche Branchen.

Mehr Flexibilität bei hohen Durchflussraten
Die verbesserte Bauform ermöglicht es, bei minimierten Abmessungen von 188/68/166 mm (L/B/H; bei Anschlussgröße 1“) und einem maximalen Betriebsdruck von 1,0 MPa weiterhin einen maximalen Durchfluss von bis zu 25,2 Kv zu erreichen und eine optimale ON/OFF-Durchflussregelung mit geringem Druckverlust zu bieten. Dies ist besonders vorteilhaft für Maschinen und Anlagen mit begrenzten Platzverhältnissen. Zudem wurde die Kompatibilität mit verbreiteten Anschlüssen erhöht. Optimiert wurde die Ventilleistung überdies mit einer Wärmedämmung am Antrieb: Diese Isolierung trägt dazu bei, die Innentemperatur des Antriebs im optimalen Bereich zu halten und so eine konstant hohe Leistung zu gewährleisten. In Summe führen die Design- und Leistungsverbesserungen zu Energieeinspareffekten im gesamten System.

Hohe Lebensdauer, weniger Prozesskosten
Was länger lebt, kann länger Leistung erbringen und somit die Prozess- und Kosteneffizienz im Allgemeinen steigern: Dank einer Lebensdauer von bis zu zehn Millionen Zyklen (Luft/Wasser) sowie von bis zu drei Millionen Zyklen (Dampf) lässt sich mit dem Einsatz des Schrägsitzventils JSB die Anzahl möglicher Prozessausfälle reduzieren. Infolge der höheren Anlagenverfügbarkeit sinken die Produktionskosten. Die notwendige Verfügbarkeit von Ersatzteilen sinkt, die Wartungsintervalle werden gedehnt. Somit sinken sowohl Lagerhaltungs- als auch Wartungskosten.

Neue Erweiterung verbreitet Einsatzspektrum

Die optimierte Formgebung im Clean Design erleichtert neben der Wartung auch die Reinigung: Das Ventilgehäuse aus rostfreiem Stahl 304 kommt ohne unnötige Überstände oder schwer zugängliche Stellen aus, sodass die Anhäufung von Schmutz und Ablagerungen verhindert werden und damit einer möglichen Kontamination von Prozessen vorbeugt wird. Neben den oben genannten Kosten wird so auch der Zeitaufwand bei der Reinigung gesenkt – und damit letztlich die Prozesssicherheit gesteigert.

Weitere Informationen:
www.smc.eu

zurück


© chemiemarkt.info 0.00065803527832031
Letzte Aktualisierung am 10.12.2023
Homepage Ãœbersetzung
Werbung
 
 
 
 
xpress-Login